Willkommen beim JMZ!

 

Seit 50 Jahren gehören wir zu den größten, ehrenamtlichen und selbstorganisierten Jugendmedien-Organisationen in Deutschland. Wir verstehen uns als eine Mischung aus einem Serviceverband und einer Gewerkschaft!

 

Wir vertreten die Rechte von jungen Medienmachern landesweit, organisieren Seminare, geben Publikationen heraus und wollen vor allem DIR helfen Medien zu machen!







Jetzt anmelden: Jugendpressetag Gesundheitspolitik 2018


50 junge Journalisten aus allen Teilen des Landes haben am 15. Juni 2018 die Gelegenheit am Jugendpressetag Gesundheitspolitik in Berlin teilzunehmen. Das Bundesministerium lädt Euch kostenfrei ein nach Berlin und gibt euch die Möglichkeit zu einem exklusiven Gespräch mit Bundesminister Jens Spahn.

 

Alle weiteren Informationen zum Jugendpressetag und das Anmeldeformular findest Du im Flyer zur Veranstaltung. Aufgrund des kurzen Vorlaufs schickst Du uns das Formular am besten per Fax oder eingescannt per E-Mail.







Mit dem JMZ zum Europäischen Freiwilligendienst


Europäischer Freiwilligendienst heißt: Du gehst in ein anderes Land und übernimmst dort eine Aufgabe, z.B. in einer gemeinnützigen Einrichtung. Reisekosten, Unterbringung und Verpflegung werden bezahlt. Wir sind als Entsendeorganisation akkreditiert und können Dir einen Auslandsaufenthalt ermöglichen. Wir halten Kontakt mit denen, die Dich im Ausland aufnehmen und sind Dein erster Ansprechpartner. mehr Infos hier...